Was ist der Unterschied zwischen einer PA (Prophylaxeassistentin) und DH (Dentalhygienikerin)?

Der Hauptunterschied liegt in der Qualifikation, die erlangt wurde. Beiden Spezialisierungen geht die Ausbildung zur Dentalassistentin voraus.

Die Prophylaxeassistentin absolviert zusätzlich zur Dentalassistentin eine Weiterbildung, welche 20 Tage, sowie 150 Behandlungen innerhalb von sechs Monaten umfasst. Zum Aufgabengebiet der Prophylaxeassistentin gehört das Entfernen von Zahnbelägen oberhalb des gesunden Zahnfleisches. Sie ist nur vorbeugend tätig. Als Zielgruppe werden überwiegend Kinder und Jugendliche behandelt.

Die Dentalhygienikerin HF ist hochqualifiziert, denn es wurde zusätzlich noch eine dreijährige Weiterbildung absolviert. Diese besteht aus einem schulischen Teil (Unterricht mit Theorie, Vorklinik und Klinik) an der Höheren Fachschule für Dentalhygiene und einem praktischen Teil (Behandlungen am Patienten) in der Zahnarztpraxis. Zum Aufgabengebiet der Dentalhygienikerin gehören die Untersuchung und Befundaufnahme der Mundhöhle (Zahnfleisch, Mundschleimhaut, Zahnhalteapparat, Zähne). Der Patient wird über die richtige Zahn- und Mundpflege instruiert und bekommt Ursachen, Konsequenzen und Therapiemöglichkeiten erklärt. Es wird ein individueller Behandlungsplan erstellt, der Zahnbelag und Zahnsteinentfernung oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches in einer oder mehreren Sitzungen vorsieht.

+ Was ist eine Dentalhygiene

+ Wie läuft die Dentalhygiene ab?

+ Warum sollten meine Zähne professionell gereinigt werden?

+ Individuelle Dentalhygiene

Zurück

Neuer Mitarbeiter- Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Prokopis Christodoulou

Im September 2023 dürfen wir einen neuen Mitarbeiter begrüssen.

Gratisuntersuchungen bei Vorschulkindern

Gratis Kinder-Untersuchungen bei Ihrem Zahnarzt in Chur und Ihrem Zahnarzt in Malans

Lupenbrillen

Die Verwendung von Lupenbrillen ermöglicht dem Team von SmilePraxis

Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Zahnarzttermin

Sichere und freundliche Zahnmedizin

Zahnarztpraxis 2.0

SmilePraxis bietet das gesamte Spektrum der Zahnmedizin an. Egal ob Sie einen Zahnunfall hatten, eine Zahnspange, Implantate, Zahnkontrolle und Dentalhygiene wünschen, wir sind für Sie da. Unter der Woche haben wir für Sie durchgehend von 07:00 bis 20:00 geöffnet, samstags sind unsere Praxen in Chur und Malans von 9:00 bis 16:00 offen. Bei uns können Sie die modernste Zahnmedizin und modernsten Techniken erwarten. Willkommen in unseren schönen Praxen und lassen Sie sich von unserem Team umsorgen.

MEHR LESEN

Bis bald wieder

Obwohl wir Sie gerne treffen, ist es unser Ziel, dass es nicht allzu oft vorkommt. Unsere Arbeitsweise ist präventiv und langfristig angelegt, um das Risiko von Komplikationen und ungewollten Rückbesuchen zu minimieren. Deshalb legen wir grossen Wert auf Qualität und versprechen, bei der zahnmedizinischen Kompetenz und Behandlung keine Kompromisse einzugehen. Um grössere Probleme zu vermeiden empfehlen wir regelmässige (jährliche) Zahnkontrollen und prophylaktische Dentalhygiene

MEHR LESEN

Angst vor dem Zahnarzt?

Unwohlsein vor dem Zahnarzttermin kommt häufig vor und ist kein Grund, sich zu schämen. Im Gegenteil, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit – und wir werden den Besuch entsprechend für Sie anpassen. Wenn nötig, bieten wir auch Lachgas oder Vollnarkose an. Unsere Zahnärzte haben alle Erfahrung im Umgang mit Patienten mit Zahnarztangst.

MEHR LESEN